Wie funktioniert Bitcoin? | German.Lamareschale.org

Wie funktioniert Bitcoin?

Wie funktioniert Bitcoin?

Bitcoin wird durch ein Peer-to-Peer-Netzwerk aufrechterhalten, die unmittelbar zwischen einem Käufer und Verkäufern bitcoin Transaktionen (die Übertragung von bitcoin Wert von einem bitcoin Adresse zu einer anderen unter Verwendung von Verschlüsselungsalgorithmen) auftreten können. Diese direkte Verbindung von Käufer und Verkäufer entfällt die Notwendigkeit für einen Finanzvermittler wie einer Zentralbank oder Federal Reserve. Anstatt einen Vermittler zu verwenden, Bitcoin-Transaktionen werden von einem unabhängigen kollektiven Netzwerk von Bitcoin „Knappen“, dass Transaktionen verarbeiten und validieren Bitcoin Authentizität und Eigentumsnachweis erleichtert. Jeder, der über eine Internetverbindung kann Bitcoins Mine von Bitcoin-Mining-Software ausgeführt wird.

Die Summe der kollektiven Rechenleistung der Bergleute ist das ‚Bitcoin-Netzwerk.‘ Je größer das Bitcoin-Netzwerk, desto sicherer wird es genannt. Der Grund dafür ist, weil es rechnerisch unpraktisch für bösartige Software wird das Bitcoin-Netzwerk angreifen, wie das Netzwerk seiner Computer-Ressourcen erweitert. Der einzige Weg, ein böswilliger Angriff effektiv auf dem Bitcoin-Netzwerk gemacht werden könnte, ist, wenn der Angriff von einem Netzwerk kam größer und mit mehr Rechenleistung als das Bitcoin-Netzwerk. Während Banken Transaktion Gebühren, die Milliarden von Dollar in die Infrastruktur investiert, um wieder hereinzuholen Transaktionen zu erleichtern, haben Bitcoin Bergleute die Möglichkeit, eine Transaktionsgebühr für ihre Ausgaben Rechenleistung und Strom zu empfangen.

Transaktionsgebühren zwischen unabhängigen Bitcoin Käufer und Verkäufer sind freiwillig und sind von den Parteien festgelegt; Transaktionen mit den höchsten Gebühren werden fast immer schneller verarbeitet werden, sondern auch Transaktionen ohne Gebühren werden schließlich weiterverarbeitet werden. Die Transaktionsgebühr soll Menschen Anreize zu bieten Bergleute zu werden (oder ein Bergbau-Pool beitreten), um das Bitcoin-Netzwerk verfügbaren Computerressourcen zu erweitern, die Transaktionen überprüfen erforderlich sind. Die Transaktionsentgelte für Bitcoin in andere Währungen und Handelsgeschäfte Umwandlung arbeiten anders und werden von den Bitcoin-Dienstleister etabliert wie CoinBase.com und BitPay.com. Derzeit ist die Standard-Transaktionsgebühr kompetitiv Bank abgesteckten bei 1%.

Die Bitcoin-Netzwerke von Bergleuten führen zwei wichtige Funktionen: sie verarbeitet und validiert Bitcoin-Transaktionen mit ausgefeilten Algorithmen, und es wird neue Bitcoin in die Bitcoin Wirtschaft durch ein Verfahren, bekannt als „Bergbau“.

Bitcoin Video-Crashkurs

Mehr als 99% der Bevölkerung über Bitcoin. Eine E-Mail am Tag für 7 Tage, kurz und Bildungs ​​(garantiert). 

Ähnliche Neuigkeiten


Post Bitcoin

Liste der Länder, die Bitcoin verboten haben!

Post Bitcoin

Richtige Bitcoin Preisanalyse Teil 2: Nachrichten, Trends, Zeit

Post Bitcoin

Facebook Engineer Ben Davenport ist einer der neuesten Bitcoin Startups BitGo

Post Bitcoin

Ashton Kutcher ist der neueste Bitcoin-Süchtige (und er investiert seine Dollar!)

Post Bitcoin

Du kannst der Wikimedia Foundation jetzt mit Bitcoin-Spenden helfen

Post Bitcoin

Gewinnen Sie einen kostenlosen TREZOR + 10% TREZOR Gutscheincode!

Post Bitcoin

Microsoft beginnt mit Bitcoin für digitale Inhalte

Post Bitcoin

Ein echtes Live-Beispiel für Bitcoin Trading für Sie zu kopieren

Post Bitcoin

Bitcoin-Wert: Die Natur und der Ursprung des Geldes

Post Bitcoin

Sichern Sie meine Bitcoin Wallet: Bitcoin Sicherheitstipps

Post Bitcoin

Bitstamp: Der stabile Bitcoin Exchange

Post Bitcoin

22. April 2015