Der Milliardär Richard Branson investiert in den Bitcoin-Zahlungsprozessor BitPay | German.Lamareschale.org

Der Milliardär Richard Branson investiert in den Bitcoin-Zahlungsprozessor BitPay

Der Milliardär Richard Branson investiert in den Bitcoin-Zahlungsprozessor BitPay

  

Sir Richard Branson, der bekannte britische Milliardär und Gründer der Virgin-Gruppe verfolgt derzeit die Atlanta bitcoin Start BitPay. Richard ist einer der bitcoin investorswho $ 30 Millionen in das Projekt gesteckt werden. Es wird geschätzt, dass rund 70 Arbeitsplätze aufgrund der Inbetriebnahme hinzugefügt werden. Der wichtigste Programmpunkt hinter dem Unternehmen ist ein Software-Tools zu entwickeln, die Online-Händler ermöglichen, ihre Zahlungen über das Bitcoin-Peer-to-Peer-Netzwerk zu sammeln.

Am 8. April gab es in dem Atlanta Business-Journalthat BitPay gemacht Berichte sollte die Finanzierung in mehreren Runden erhöhen. Index Ventures war an der Spitze der Millionen rund 30 $. Es gab auch einige Beteiligung anderer bitcoin investorssuch als Founders Fund, RRR Ventures, Felicis Ventures und AME Cloud-Ventures. Darüber hinaus investierte die Atlanta ansässige Venture Firma TTV Kapital auch in der Runde. Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie in FinTech Raum.

Andere Bitcoin Investoren in BitPay

BitPay hat es geschafft, auch die Unterstützung einer anderen höheren Rolle, Sir Li Ka-shing zu erreichen. Er ist der Hong Kong Milliardär die Liste der bitcoin Investoren beizutreten entschieden. Während Ende letztes Jahres, Horizon Ventures, das Unternehmen verantwortlich für die Verwaltung der privaten Investitionen von Ka-shing in der Technologie, Telekommunikation und Medienindustrie, waren Teil des Teams, das $ 2,7 Millionen in BitPay investiert.

Bitcoin ist eine digitale Währung. Es ist nicht von einer Regierung oder einer bestimmten Bank ausgestellt. Die Währung wird High-Speed-Computer abgebaut werden. Rund 12 Millionen Bitcoins sind derzeit im Umlauf. Die Anzahl der Bitcoins jedoch, dass rund 21 Millionen abgebaut werden potenziell können. Digitale Mappen werden zum Speichern von Bitcoins verwendet. Sie können aber auch weltweit von mehr als 20.000 Händlern zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen verwendet werden.

Virgin Galactic, die Richards kommerzielle Raumfahrt Unternehmen ist, verwendet BitPay Zahlungen in Bitcoin zu erleichtern. In der Tat war Richard bewusst BitPay gemacht, nachdem einer der anfänglichen bitcoin Investoren mit ihm gesprochen zu ermöglichen Bitcoin Virgin Galactic Flüge zu buchen. Seitdem wurden drei Flüge wurden mit bitcoin gekauft.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Bitcoin

Bitcoin 2.0 Fortschritte bringen Dezentralisierung in die Realität

Post Bitcoin

Bitcoin Block Size Economics und Gavin Andressen

Post Bitcoin

Bitcoin Basics erklärt: Das ABC von BTC (Q - U)

Post Bitcoin

Coin Brief Weekly Bitcoin Preisbericht: 28. September 2014 - 4. Oktober 2014

Post Bitcoin

Profitables Bitcoin Cloud Mining: Bitcoin Mining ohne Ärger

Post Bitcoin

Warum Bitcoin-Experten keine Angst vor einem 51% igen Angriff haben

Post Bitcoin

Der Bitcoin-Tagesbericht: Canabis Road gehackt, Korbit erhöht $ 3M, Bitcoin-Ausgaben-PAC und mehr

Post Bitcoin

Bitcoin Mining: Ein Anfängerleitfaden

Post Bitcoin

Coin Brief Weekly Bitcoin Preisbericht: 14.-20. September 2014

Post Bitcoin

Die Auswirkungen von Bitcoin auf System D - Die Schattenwirtschaft

Post Bitcoin

Bitcoin erklärt in 3:30 Minuten

Post Bitcoin

Analyse: Bitcoin-Preis bricht $ 600