Brock Pierces Realcoin ist eine schlechte Idee und deshalb | German.Lamareschale.org

Brock Pierces Realcoin ist eine schlechte Idee und deshalb

Brock Pierces Realcoin ist eine schlechte Idee und deshalb

Brock Pierce, Bitcoinentrepreneur und neu gewähltes Vorstandsmitglied der Bitcoin-Stiftung, hat seine Pläne enthüllen eine neue Krypto-Währung zu entwickeln. Pierce Projekt, Realcoin, zielt darauf ab, eine neue Zahlungsstruktur auf der Oberseite des blockchain zu bauen, die für die nahtlose Übertragung von Dollar ermöglichen.

Also, technisch gesehen, ist Realcoin keine völlig unabhängige Krypto Währung an mir. Es bringt lediglich die blockchain Technologie auf den US-Dollar. Krypto-Währung Technologie zum Dollar Indem wäre es ein dezentrales Zahlungssystem ermöglichen, mit dem traditionellen Bankmodell zu konkurrieren, ohne direkt eine Herausforderung, die Kern-Infrastruktur des Bankensystems oder der Regierung der Vereinigten Staaten das Monopol für die Ausgabe von Geld und die Regulierung ihrer liefern.

Da es auf der blockchain Bitcoin arbeitet, Nutzer von Realcoin werden die sofortigen und praktisch keine Kosten verursachen Geldtransfers erhalten, die sie mit Bitcoin genießen, während immer noch Dollar verwenden. Realcoin fungiert als Zeichen, die das Eigentum von Dollar darstellen; Pierce hofft, dass dies weniger Aufwand in digitale Währungen zu tun machen, da Realcoin ein 1 haben wird: 1 Austauschverhältnis, was bedeutet, dass ein Realcoin einen Dollar wert sein wird, eher als eine kleine Dezimalzahl, die sich ständig verändert. Pierce hofft, dass Realcoin an den Dollar binden wird die Volatilität, die den Preis Erfahrungen Bitcoin zu beseitigen, die aus der Nutzung Bitcoin viele Menschen weg treibt, wie sie sehen es nicht als sicher, stabil Shop von Reichtum.

Realcoin, nach Pierce, wird eine Echtzeit-Aufzeichnung aller der USD Reserven innerhalb des Realcoin Zahlungssystem gehalten haben. Dieser Datensatz erlaubt Benutzer, nicht nur um zu sehen, wie viel Geld sie in ihrem Besitz hat, aber es wird auch jemand die Menge von Dollar wird in Umlauf oder gehortet in dem Zahlungssystem zu sehen erlauben. Es wird auch eine vollständige Aufzeichnung der Realcoin USD-Reserven, die von der blockchain authentifiziert werden, so dass die Realcoin Ledger transparent und zuverlässig.

Pierce plant Realcoin so weit über die Finanzwelt zu erweitern, wie er kann; Coindesk berichtet, dass er in Kontakt mit mehreren Banken war und arbeitet mit ihnen Realcoin in ihre ATM-Infrastruktur zu integrieren. Dass die Integration würde die Benutzer mit Realcoin an jedem Ort zu tätigen, wo sie Zugang zu einem Realcoin integrierten ATM haben.

Aber ist Realcoin wirklich die Zeit und Mühe wert? Ist es wirklich etwas bietet erheblich zur Krypto-Währungsgemeinschaft?

Realcoin Solves nur temporäre Bitcoin Flaws

 

Es ist klar, dass Brock Pierce Ziel mit Realcoin ist, einige der Probleme zu lösen, die die Quelle von Beschwerden des Bitcoin Skeptiker sind. Durch die Volatilität zu entfernen und damit instabile Wechselkurse, zwei der wichtigsten anti-Bitcoin Argumente verschwinden.

Diese Probleme jedoch, die löst es keine inhärente Probleme mit Bitcoin Realcoin, sie sind Probleme, die sich im Laufe der Zeit lösen wird, wie Bitcoin mehr wird weithin angenommen. Die beiden wichtigsten Verkaufsargumente von Realcoin-no Volatilität und stabilen Krypto-USD-Wechselkursen-sind kaum aushärtet für erhebliche Mängel in dem Bitcoin-Protokoll. Wenn Pierce wollte wirklich einen Krypto-Währung machen, die Bitcoin Probleme gelöst drücken, dann warum nicht er funktioniert nur das Bitcoin-Protokoll zur Verbesserung der selbst? Ist es nicht seine Aufgabe als Vorstandsmitglied der Bitcoin-Stiftung die Akzeptanz von Bitcoin und der Entwicklung seiner Kerncodierung zu fördern?

Die Volatilität des Bitcoin Preis wird verflachen als die digitale Währung breitere Akzeptanz in der Bevölkerung wird. Folglich wird, wie Bitcoin Preisschwankungen nachlässt, BTC-USD-Wechselkurse stabilisieren. So Realcoin wirklich einfach nicht erforderlich ist, wenn alles, es erreicht zu lösen zwei temporäre „Probleme“ Bitcoin derzeit steht. Sicherlich möchten wir ein Update auf Bitcoin Kern, um zu sehen, der die Bitcoin Bergbau Zentralisierung Problem löst, anstatt einen „stabilen“ Dollar-Wechselkurs haben. Warum funktioniert nicht Pierce auf das? Durch ein solches Projekt Unternehmen, macht es scheinen, als ob Brock Pierce über seine Position ist es egal, in der Bitcoin-Stiftung, die mit scandalrelating Pierce schattigen Vergangenheit oder durchlöchert wurde Bitcoin selbst.

Realcoin Versuche, das Potential von Crypto-Währung zu negieren

Es besteht keine Notwendigkeit whatsoever für eine neue Münze, die diese kleinen Bitcoin Probleme lösen wird; viel weniger benötigt wird, ist eine Münze, die diese Probleme, indem untrennbar miteinander verbindet sich zu einer Fiat-Währung zu lösen. Durch eine digitale Token Währung zu schaffen, die von einer anderen Token Währung gesichert wird besiegt vollständig den Zweck der Krypto-Währung zusammen.

Crypto-Währungen wie Bitcoin sind so konzipiert, wie Gold zu arbeiten; Bitcoin und andere digitale Währungen sind „natürlich“ knapp, teilbar, fungibel und tragbar. Diese Qualitäten sind vier der wichtigsten Qualifikations Geld. Diese vier Qualitäten sind ein großer Grund, warum Gold Geld worden ist. Allerdings hatte Gold einen Fehler, Bitcoin nicht hat. Die physikalische Natur des Gold nämlich seine Größe und Gewicht führte zu dem Wunsch nach einer Möglichkeit, Gold leichter zu tragen. Dieser Wunsch ist, wie Papiergeld entstanden. Und wenn Regierungen konnten den Zusammenhang zwischen Gold und seinen Papierzertifikaten trennen, hatten sie Zugang zu einer unendlichen Geldversorgung, die die Quelle für einige der schlimmsten wirtschaftlichen Katastrophen in der Geschichte gewesen ist.

Aber Bitcoin leidet nicht an den fatalen Fehler, die zu Papiergeld gab; mit Bitcoin gibt es keine Speicheranforderungen. Bitcoin nicht in der physischen Welt existiert, ist es schwerelos und raum-. Der minimale physikalische Speicher für Bitcoin erforderlich ist ein USB-Laufwerk. Als Ergebnis gibt es keine Notwendigkeit, Papier Ersatz für Bitcoin zu haben. Daher kann eine goldähnliche Ware als leicht einfacher gerader als Papiergeld ohne die wirtschaftlichen Gefahren von Papiergeld gehandelt werden. Crypto-Währung Gold für das 21. Jahrhundert, und Realcoin kehrt vollständig die Vorteile der Krypto-Währung.

Krypto-Währung Link zu Fiat-Währung ihre Wertquelle zu machen ist es auf lange Sicht völlig wertlos. Realcoin wird abgewertet, da der Dollar an Wert verliert, und Realcoin Nutzer leiden alle in der Büste Phase des aktuellen Federal Reserve induzierten Konjunkturzyklus beteiligt Schmerzen. Realcoin nicht wirklich etwas Neues bieten, dann. Es macht nur einfacher ist es, mit einer Währung zu tätigen, auf dem Weg zu einer Katastrophe ist. Es ist im Grunde eine High-Tech-Version des Goldstandard, die die Vereinigten Staaten und Großbritannien erlaubt, die Welt auf einer Achterbahnfahrt der Inflation zu nehmen, die mit der Großen Depression beendet. Und aus welchem ​​Grund? Ist die Idee, eine digitale Währung zu machen, die nicht die Regierung nicht verärgern? Wenn das so ist, was ist dann der Punkt? Der Grund, warum so viele Regierungen aggressiv gegenüber Bitcoin sind, dass sie ihre Monopole über ihre jeweiligen Länder Geld Lieferungen droht, die viele in der Bitcoin-Community denken, ist eine gute Sache! Hat Brock Pierce, Vorstandsmitglied der Bitcoin-Stiftung, verstehe wirklich nicht, dass?

Realcoin ist nichts anderes als ein neues digitales Zahlungssystem, das zu den Launen der Regierung der Vereinigten Staaten und die Federal Reserve vollständig ausgesetzt werden. Es löst keine der wirklich wichtigen Probleme der Bitcoin, wie Bitcoin Bergbau Zentralisierung. Daher macht es nicht wirklich einen Sinn, warum Brock Pierce entschieden hat, seine Aufmerksamkeit auf Realcoin zu schaffen, anstatt seine Arbeit zu tun, die für Bitcoin befürwortet.

So scheint es, als ob die Bitcoin-Stiftung wird wirklich keine Fortschritte in den Bitcoin-Community machen werden, sofern tatsächlich verbessert das Protokoll betrifft. Zum Glück, werden wir bald eine Alternative zu der Bitcoin-Stiftung haben. Mike Hearn Lighthousewill bieten hoffentlich eine dezentrale Crowdsourcing-Plattform, wo Bitcoin-Entwickler können angemessen für ihre Arbeit entschädigt werden Bitcoin Kern Protokoll zu verbessern.

Ähnliche Neuigkeiten


Post Altcoin

Die jüngsten Upgrades von Coin Brief und die bald zu realisierenden Features

Post Altcoin

6 Schritte zum Bewerten, ob eine alternative Kryptowährung die Investition wert ist

Post Altcoin

Bitcoin Wallets: bevorzugen Sie webbasierte Software oder möchten Sie lieber mobil?

Post Altcoin

Setzen Sie mit BlackCoin Betting auf die Weltmeisterschaft

Post Altcoin

Bitcoin & kurzfristige Erträge

Post Altcoin

Kaufen Sie Peercoin mit Paypal oder Kreditkarte

Post Altcoin

Dogecon SF: Eine Partei, die überraschend ernst war

Post Altcoin

Tutorial: Verwendung der Darkcoin Wallet und Darksend

Post Altcoin

Reddcoin enthüllt eine Social Wallet, POSV-Updates und eine Social Platform

Post Altcoin

6 Tipps für die Reise mit Bitcoin

Post Altcoin

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Starten Ihres eigenen Bitcoin-Knotens

Post Altcoin

Interview: Brandon Kurtz von Vertcoin Athlet